Seite 1 von 1

Etikettendrucker funktioniert nicht

BeitragVerfasst: 28.01.2010, 14:10
von mmwagner
Wir haben elexis 2.0 problemlos installiert auf unserem MAC-Server und mit zwei Mac-clients. An einem Client ist ein Etikettendrucker verbunden, ein Dymo Labelwriter 450 Twin Turbo. Bisher funktioniert dieser aber mit Elexis nicht, aber wohl mit anderen Programmen.

Wer kann mir hier helfen?

BeitragVerfasst: 28.01.2010, 15:00
von tschaller
Wenn es daran liegt, dass der Drucker immer Hochformat, statt Querformat druckt, oder dass bei der Adressetikette immer der Drucker ausgewählt werden muss, obschon dieser in den Einstellungen eingetragen ist, dann hilft ein Elexis-Update!

Wir haben vor wenigen Tagen ein Update bereitgestellt, mit welchem in Elexis in den Druckereinstellungen für die Etiketten nun die Seitenaurichtung (1=Hochformat, 2=Querformat) eingestellt werden kann. Zudem kommt nun der Druckerdialog auch bei den Adressetiketten nicht mehr, wenn der Drucker eingestellt ist.

Hinweis auf eine Unschönheit: Bei OK im Dialog Druckereinstellungen werden die Änderungen nicht gespeichert. Ein Klick auf Apply ist zwingend notwendig!

Empfehlenswerte Hardware für Etiketten- resp. Terminkarten?

BeitragVerfasst: 09.05.2010, 14:23
von ursberner
Welche Hardware hat sich bewährt für Terminkarten? Was ist geeignet für die Beschriftung von Medikamentenpackungen? Danke

BeitragVerfasst: 09.05.2010, 15:31
von tschaller
Dymo Labelwriter sind i.O.
Probleme gibts aber mit dem Twin Drucker, weil die Schachtsteuerung beim Etikettendruck aus Elexis nicht richtig funktioniert. Das Problem wird mit Elexis V2.1 behoben, weil man dann auch Etiketten mittels OpenOffice Vorlagen drucken kann. Bis dahin empfehlen wir Einzeldrucker (Dymo Labelwriter 450 oder Dymo Labelwriter 450 Turbo).

BeitragVerfasst: 09.05.2010, 16:07
von ursberner
vielen Dank