SQL-Tricks

Allgemeine Anregungen, Erfahrungen und Empfehlungen rund um Elexis

SQL-Tricks

Beitragvon gweirich » 04.07.2011, 14:24

Manche Fragen lassen sich am einfachsten mit einer direkten SQL-Abfrage auf die Datenbank beantworten. Zum Beispiel:

Wie krieg ich raus, welche Patienten wieviele Termine bei einem bestimmten Agendabereich hatte?

select k.ID, k.Bezeichnung1, k.Bezeichnung2, count(*) from KONTAKT as k, AGNTERMINE as a where bereich='DerGewünschteAgendaBereich' and a.PatID=k.ID and a.deleted='0' and a.TerminStatus='fertig' group by k.ID order by count(*) desc, Bezeichnung1
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Re: SQL-Tricks

Beitragvon henzi.stefan » 12.08.2011, 10:28

Wer sich mit SQL nicht gut auskennt, kann mit OpenOffice Base eine Verbindung über ODBC zum Elexis-Server machen und so einfach und elegant Datenbankabfragen durchführen. Dazu muss die Elexis Datenbank unter Windows - Systemsteuerung - Verwaltung - Datenquellen (ODBC) als ODBC Datenbank angemeldet werden.

Dann
OpenOffice Base starten,
Verbindung zu einer bestehenden Datenbank wählen,
ODBC auswählen,
Weiter anklicken,
die entsprechende Datenbank auswählen,
Benutzername und ev. Passwort eingeben und die Verbindung herstellen.

Funktioniert unter PostgreSQL und MySQL.
henzi.stefan
 
Beiträge: 99
Registriert: 05.01.2008, 18:53


Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron