Neu: Omnivore 1.4.3; versorgt Dateien nach Import u.a.

Neues rund um Elexis

Neu: Omnivore 1.4.3; versorgt Dateien nach Import u.a.

Beitragvon jsigle » 26.03.2013, 04:24

Liebe Kollegen

Für 2.1.7 hab ich auch das (alte, gewöhnliche) Omnivore ein bisschen verbessert:

  • Grenze für Warnung vor zu langem Dateinamen einstellbar.
  • Früh erkennbare Fehler (kein Pat ausgewählt, Dateinamen zu lang) werden gemeldet, bevor der Dialog zum Eintippen der Details erscheint.
  • Die Fehlermeldungen sind ein bisschen systematischer und anwenderfreundlicher.
  • Führende und trailende Leerzeichen und Zeilenumbrüche werden entfernt, bevor die eingetippten Details gespeichert werden.
  • Nach dem Importieren wird die Quelldatei automatisch versorgt. Dafür kann man Regeln definieren:
    Wenn Pfad+Dateinamen der importierten Datei die Zeichenfolge abc enthalten,
    dann wird die Datei nach dem Import automatisch in den Ordner xyz verschoben.
    So kann man z.B. Dateien aus mehreren Eingangsordnern oder mit bestimmten Erweiterungen etc. in unterschiedlichen Zielordnern archivieren.
    Oder der Entsorgung zuführen :-) Oder bestimmte Dateien nach dem Importieren unberührt liegen lassen. etc.

Wenn die Funktion jemand interessiert, dann schreibt mich bitte an - ich schau dann, ob und wie ich es am besten bereitstellen kann.
(Ich plane noch ein paar weitere Erweiterungen für das Plugin.)

Danke und viele Grüsse, Jörg
jsigle
 
Beiträge: 39
Registriert: 11.12.2010, 20:38

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast