Interesse MPCommunicator-Service unter Linux?

Interesse MPCommunicator-Service unter Linux?

Beitragvon ngiger » 20.06.2014, 18:23

Peter Schönbucher möchte gerne für das Mediport-PlugIn (das übrigens ab Anfangs Juli 2014 unter Elexis 3 unter der EPL veröffentlich werden kann, siehe https://sourceforge.net/p/elexis/mailma ... /32471385/) den MP-Communicator auf einem Linux-Server laufen lassen.

Ich werde diese Aufgabe für ihn übernehmen und möchte das Aufsetzen dazu automatisieren (mit den Werkzeugen Puppet http://puppetlabs.com/ und/oder Docker http://www.docker.com/).

Ich möchte gerne wissen, ob es noch mehr Interessenten für dieses Feature gibt, welche sich ggf. auch an der Finanzieren (2 bis 3 Manntage) beteiligen würden.

Mit lieben Grüsse

Niklaus Giger
ngiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 14.12.2009, 20:40
Wohnort: 8753 Mollis

Zurück zu Neue Features

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron