Ubuntu Lucid Lynx (10.04) - Elexis - OpenOffice

Beitragvon gweirich » 24.09.2010, 17:05

schawalder hat geschrieben:Dann habe ich in ~/ElexisSource/repositories/elexis-base/BuildElexis

ant -Dos=linux.x86_32 linux

ausgeführt. Ich erhalte den Fehler


ant -Dos=linux

müsste gehen. Und local.properties muss sich in BuildElexis befinden.


[javac] /home/aaron/ElexisSource/repositories/elexis-base/elexis-importer/src/com/healthmarketscience/jackcess/RowFilter.java:110: cannot find symbol


Der Trunk scheint zur Zeit keinen headless build zu unterstützen (...rotwerd...)

Ich würde für den Anfang was Stabileres als die bleeding edge nehmen

http://www.elexis-forum.ch/viewtopic.php?t=307


Also in elexis-base und elexis-addons jeweils ausführen:

hg update Release_2.1.1


und dann nochmal mit dem ant -Dos=linux probieren

Treten diese Fehlermeldungen unter Windows ebenfalls auf oder ist das etwas linuxspezifisches?


Das Build-Script ist generisch. Es läuft unter windows 2000ff, Linux 1.6ff und MacOSX 10.5ff (wenn es denn läuft). Allerdings weiss ich nicht, wie es mit linux 64 Bit geht.
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Beitragvon gweirich » 25.09.2010, 05:07

[javac] /home/aaron/ElexisSource/repositories/elexis-base/elexis-importer/src/com/healthmarketscience/jackcess/RowFilter.java:110: cannot find symbol


Der Trunk scheint zur Zeit keinen headless build zu unterstützen (...rotwerd...)


Jetzt geht es auch im trunk wieder allerdings muss man TestElexisUI noch in die skipPlugins - Anweisung übernehmen, solange noch niemand rausgefunden hat, wie man das in den headless build einbauen kann.
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Beitragvon ngiger » 25.09.2010, 11:06

Linux 64-Bit läuft wenn man unter der Eclipse entwickelt.

Ich habe soeben auf einem Debian 64-bit System den headless build gefixt und er startet auch richt auf.

Aufruf war: ant -Dos=linux clean linux -Dunplugged=true

P.S. Würde Dich ein Elexis-Entwicklertreffen interessieren. S.a. http://ngiger.dyndns.org/elexis/
ngiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 14.12.2009, 20:40
Wohnort: 8753 Mollis

Beitragvon schawalder » 27.09.2010, 08:18

ngiger hat geschrieben:Würde Dich ein Elexis-Entwicklertreffen interessieren. S.a. http://ngiger.dyndns.org/elexis/

Danke für deine Einladung. Ein Entwicklertreffen würde mich interessieren, aber der angegebene Zeitpunkt geht mir leider nicht.
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34

Beitragvon schawalder » 01.10.2010, 08:20

Zwei kurze Frage an Dich, Gerry, zur Kombination Medelexis - Elexis selbstkompiliert:
1.) Ich sollte ja in ein Basissystem von Medelexis meine selbstkompilierten Plugins einfach installieren können, in dem ich das entsprechende Subdirectory von meinem deploy-Plugin-SubDirectory in das entsprechende Medelexis-Plugin-Directory kopiere und Elexis neu starte. Ich habe das z.B. mit der Agenda versucht (ch.elexis.agenda_2.1.2.20100925). Dann sollte ich die Agenda dann ja finden können und in Datei-Einstellungen sollte auch der Bereich Agenda erscheinen. Leider ist die Agenda nicht auffindbar. Wie kann ich diese einbinden?
2.) Ich verstehe noch nicht den Sinn von Noatext und dem OOWrapper. Braucht es Noatext, um OpenOffice einbinden zu können? Braucht es dann z.B. bei einem Medelexis-Abo auch beides, Noatext und das Plugin für die robuste OO-Einbindung?

Gruss, Aaron
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34

Beitragvon gweirich » 01.10.2010, 09:31

1) Wenn ein Plugin nicht startet:
http://www.elexis-forum.ch/viewtopic.php?t=178

2) Es braucht nur ein Textplugin. Wenn Medelexis-OpenOffice drin ist, würde ich NOAText und OOWrapper rausnehmen.
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Beitragvon schawalder » 01.10.2010, 11:37

gweirich hat geschrieben:1) Wenn ein Plugin nicht startet:
http://www.elexis-forum.ch/viewtopic.php?t=178

Nach Einfühgen des Agenda-Plugins verlangt Elexis nach ch.medshare.base.external:
org.osgi.framework.BundleException: The bundle "ch.elexis.agenda_2.1.0.20100925 [79]" could not be resolved. Reason: Missing Constraint: Require-Bundle: ch.medshare.base.external; bundle-version="1.0.0"
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34

Beitragvon schawalder » 01.10.2010, 11:57

Füge ich ch.medshare.base.external ein, so erhalte ich eine Menge Fehlermeldungen:
Java was started but returned exit code=-1
-Delexis-provider=Medelexis_AG
-Xms256m
-Xmx768m
-Djava.class.path=/home/aaron/Elexis/plugins/org.eclipse.equinox.launcher_1.1.0.v20100507.jar
-os linux
-ws gtk
-arch x86
-showsplash
-launcher /home/aaron/Elexis/elexis
-name Elexis
--launcher.library /home/aaron/Elexis/plugins/org.eclipse.equinox.launcher.gtk.linux.x86_1.1.0.v20100503/eclipse_1307.so
-startup /home/aaron/Elexis/plugins/org.eclipse.equinox.launcher_1.1.0.v20100507.jar
--use-config=medelexis
-console
-vm /usr/lib/jvm/java-6-openjdk/jre/bin/../lib/i386/client/libjvm.so
-vmargs
-Delexis-provider=Medelexis_AG
-Xms256m
-Xmx768m
-Djava.class.path=/home/aaron/Elexis/plugins/org.eclipse.equinox.launcher_1.1.0.v20100507.ja

In der Console:
osgi> org.eclipse.swt.SWTException: Invalid thread access
at org.eclipse.swt.SWT.error(SWT.java:4083)
at org.eclipse.swt.SWT.error(SWT.java:3998)
at org.eclipse.swt.SWT.error(SWT.java:3969)
at org.eclipse.swt.widgets.Display.error(Display.java:1204)
at org.eclipse.swt.widgets.Display.checkDevice(Display.java:752)
at org.eclipse.swt.widgets.Display.setSynchronizer(Display.java:3927)
at org.eclipse.ui.internal.Workbench.runUI(Workbench.java:2447)
at org.eclipse.ui.internal.Workbench.access$4(Workbench.java:2427)
at org.eclipse.ui.internal.Workbench$7.run(Workbench.java:670)
at org.eclipse.core.databinding.observable.Realm.runWithDefault(Realm.java:332)
at org.eclipse.ui.internal.Workbench.createAndRunWorkbench(Workbench.java:663)
at org.eclipse.ui.PlatformUI.createAndRunWorkbench(PlatformUI.java:149)
at ch.elexis.Desk.start(Desk.java:172)
at org.eclipse.equinox.internal.app.EclipseAppHandle.run(EclipseAppHandle.java:196)
at org.eclipse.core.runtime.internal.adaptor.EclipseAppLauncher.runApplication(EclipseAppLauncher.java:110)
at org.eclipse.core.runtime.internal.adaptor.EclipseAppLauncher.start(EclipseAppLauncher.java:79)
at org.eclipse.core.runtime.adaptor.EclipseStarter.run(EclipseStarter.java:369)
at org.eclipse.core.runtime.adaptor.EclipseStarter.run(EclipseStarter.java:179)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(NativeMethodAccessorImpl.java:57)
at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:43)
at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:616)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.invokeFramework(Main.java:619)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.basicRun(Main.java:574)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.run(Main.java:1407)
ElexisEventDispatcher dump:
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34

Beitragvon gweirich » 01.10.2010, 12:29

Da medshare-base-external nur aus einer Horde beim Start inaktiver Apachen besteht, ist es schwer erklärbar, wieso das simple hineinkopieren dieses Plugins den Kern zum Abstürzen bringen soll. Hast Du sicher alles am richtigen Ort installiert und nichts an den Konfigurationsdateien verändert?
Und wenn Du es wieder rausnimmst, geht alles wieder? Dann müsste man mal die Logfiles in Ruhe studieren.
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Beitragvon schawalder » 01.10.2010, 15:36

gweirich hat geschrieben:Da medshare-base-external nur aus einer Horde beim Start inaktiver Apachen besteht, ist es schwer erklärbar, wieso das simple hineinkopieren dieses Plugins den Kern zum Abstürzen bringen soll. Hast Du sicher alles am richtigen Ort installiert und nichts an den Konfigurationsdateien verändert?
Und wenn Du es wieder rausnimmst, geht alles wieder? Dann müsste man mal die Logfiles in Ruhe studieren.

Ich habe die Basisinstallation vom Medeleix-Probeabo genommen und dort das Plugin hineinkopiert. Werde mir das aber nochmals genau anschauen.
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34

Beitragvon schawalder » 01.10.2010, 16:34

schawalder hat geschrieben:
gweirich hat geschrieben:Da medshare-base-external nur aus einer Horde beim Start inaktiver Apachen besteht, ist es schwer erklärbar, wieso das simple hineinkopieren dieses Plugins den Kern zum Abstürzen bringen soll. Hast Du sicher alles am richtigen Ort installiert und nichts an den Konfigurationsdateien verändert?
Und wenn Du es wieder rausnimmst, geht alles wieder? Dann müsste man mal die Logfiles in Ruhe studieren.

Ich habe die Basisinstallation vom Medeleix-Probeabo genommen und dort das Plugin hineinkopiert. Werde mir das aber nochmals genau anschauen.

O.k. Ich habs jetzt nochmals ganz neu gemacht, auch Medelexis-Elexis neu installiert. Nun hatte ich keine Fehlermeldung mehr. Ich konnte die Agenda als Plugin dazufügen. Warum ich davor diese Fehlermeldungen hatte, ist mir ein Rätsel. Ich achte jeweils sehr darauf, nicht unbedacht irgendwelche Konfigurationen etc. zu verstellen. Vielleicht ist mir das doch geschehen oder irgendetwas lief nicht stabil.
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34

Beitragvon schoebu » 25.11.2010, 15:37

ad vitodata: vergleich mal die preise!

elexis soll von ärzten für ärzte sein. es wäre aber schön, wenn alle nutzer etwas beitragen würden, zb in dem sie ein abo lösen. das geld dient ausschliesslich der weiteren entwicklung von elexis.

bisheriger aufwand wohl schon rund im wert von 1 mega-fr!
mehrheitlich v gerry weirich erbracht, 10% auch von mir.
schoebu
 
Beiträge: 77
Registriert: 06.01.2008, 22:42
Wohnort: luzern

Beitragvon schawalder » 26.11.2010, 19:36

schoebu hat geschrieben:ad vitodata: vergleich mal die preise!


Das Serviceabo von Vitodata ist günstiger als das medelexisabo, jedenfalls für Psychiater.
Nun, ich habe ja ein Abo gelöst und es ist mein Anliegen, soweit es Zeit und Kraft erlauben, auch etwas beizutragen. Ich finde das ein ganz tolle Sache und Gerry hat Grosses geleistet! An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Dich Gerry!
Gruss, Aaron Schawalder
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34

Vorherige

Zurück zu Fragen zur Installation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast