Bitte die Rechnungen am Anfang kontrollieren

Bitte die Rechnungen am Anfang kontrollieren

Beitragvon gweirich » 16.05.2008, 07:10

Man kann es nicht oft genug sagen, und nach entsprechenden Efrahrungen sage ich es jetzt nochmal:

Die ersten Rechnungen am Anfang und die ersten Rechnungen nach irgendeiner Änderung der Abrechnungs-Konfiguration müssen manuell nachkontrolliert werden, bevor man eine ganze Serie rauslässt!

Ich sage das nicht um den Anwendern Arbeit aufzubrummen, sondern weil es nun schon mehr als einmal vorgekommen ist, dass jemand mit dem falschen Taxpunkt ganze Rechnungsläufe gemacht hat und entsprechende Rückweisungen von den Krankenkassen bekam. Das macht dann richtig viel Arbeit, weil man die ganze Serie stornieren und neu verrechnen muss..

Und der nächste Punkt:

Nach jeder Änderung des Druckers oder der ESR-Formatvorlage müssen einige Testrechnungen an die Bank geschickt werden, um die formale Korrektheit und Positionierung der ESR-Zeile zu prüfen.

Diese Dienstleistung kostet nichts, erspart aber jede Menge Postspesen die bei nicht automatisch einlesbaren ESR-Zeilen fällig werden.

Ich würde ausserdem empfehlen, sich vor dem Erstellen von echten Rechnungen zuerst selber eine Rechnung zu senden und diese dann auch zu bezahlen und die Zahlung einzulesen, um die ganze Verarbeitungskette zu prüfen.
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Zurück zu Fragen zur Abrechnung und Tarmed

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron