IV-Rechnung fehlerhaft

IV-Rechnung fehlerhaft

Beitragvon schawalder » 28.02.2011, 13:43

Hoi zäme

Ich habe folgendes Problem:
Ich möchte einen IV-Bericht verrechnen. Ich habe einen IV-Fall eröffnet, habe Behandlungsdiagnose gewählt und habe abgrechnet. Dann habe ich in der Fälle-View mit der rechten Maustaste auf den IV-Fall geklickt und "Rechnung erstellen..." gewählt. Als ich dann die Rechnung ausdrucken wollte, kam die Meldung: "1 Fehler beim Drucken. Sie können die fehlerhaften Rechnungen mit Status fehlerhaft in der Rechnungsliste anzeigen und korrigieren".
Ich dachte, der Fehler könnte daran liegen, dass ich im Abrechnungssystem den NIF-Code noch nicht eingegeben habe. Die IV gibt mir den NIF-Code erst, wenn ich die erste Rechnung (halt ohne NIF-Code) gestellt habe. Also habe ich die fehlerhafte Rechnung storniert, habe also mit rechter Maustaste auf die Rechnung geklickt und "Rechnung löschen" gewählt ("stornieren" erscheint bei mir nicht). In der Rechnungsliste ist die Rechnung unter Status "storniert" vorhanden, wie es sein sollte. Dann habe ich im Abrechnungssystem die Pseudo-NIF-Nummer eingetragen (0000000), weil ich dachte, so das System zufriedenstellen zu können. Ich habe nochmals wie oben beschrieben eine neue Rechnung erstellt ... und erneut eine fehlerhafte Rechnung erhalten, die ich dann wieder stornieren musste...
(Rechnungsempfänger, Kostenträger, AHV-Nummer und Fallnummer (Verfügungsnummer) sind in der Fälle-View eingetragen.)

Habe ich etwas übersehen? Was mache ich falsch?

Besten Dank für die Hilfe

Gruss, Aaron Schawalder
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34

Beitragvon schawalder » 08.03.2011, 06:58

Leider finde ich nach wie vor den Fehler bei meinem Problem nicht. Kann mir jemand helfen? Ich wäre froh darum.

Ich erwähne nochmals, was ich gemacht habe:
1.) IV-Fall erstellt: Rechnungsempfänger, Kostenträger, AHV Nummer und Fallnummer eingetragen.
2.) Bei den Einstellungen>Tarmed-Rechnungen habe ich eine Pseudo-NIF-Nummer eingesetzt und zwar 0000000. Die IV hat mir mitgeteilt, ich erhalte meine eigene NIF-Nummer erst, wenn ich die erste Rechnung eingereicht habe.
3.) In meinem IV-Kontakt ist die EAN-Nummer eingetragen.

Dennoch kann ich die Rechnung nicht drucken. Die Rechnung sei fehlerhaft.

Diese Problem habe ich bei KVG- oder KTG-Rechnungen nicht.

Ich bin froh um Hilfe.

Herzlicher Gruss
Aaron Schawalder
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34

Beitragvon Cavigelli » 08.03.2011, 17:26

Ja, IV geht bei uns auch nicht.
Wir senden die RG jeweils an die IV, nehmen die Abrechnungsmodus UVG, der Tarif ist identisch. Es entstehen keine Probleme.

Gruss Arno Cavigelli
Cavigelli
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.01.2008, 21:30
Wohnort: Heimberg

Beitragvon schawalder » 08.03.2011, 17:35

Danke für die Antwort und den Hinweis. Da bin ich froh, nicht alleine mit dem Problem zu sein.

Du nimmst also das UVG-Abrechungssystem. Das ist eine gute Idee.

Kümmert sich den jemand um das Problem, so dass das IVG-Abrechnungssystem zu laufen kommt?

Gruss
Aaron Schawalder
schawalder
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2010, 12:34


Zurück zu Fragen zur Abrechnung und Tarmed

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron