Sequenznummer eines Laborwertes

Sequenznummer eines Laborwertes

Beitragvon ursberner » 12.08.2010, 07:13

Hat jemand kürzlich Laborwerte geändert? Im Moment ordnet Elexis 2.0 diese nach einem mir nicht nachvollziehbaren Schema untereinander an, obwohl ich jedem Wert eine unterschiedliche Sequenznummer verpasst habe. Ist die Funktionalität im Moment "krank"? oder hat jemand einen Trick gefunden?
ursberner
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.01.2008, 04:05

Beitragvon gweirich » 12.08.2010, 18:32

Kannst Du ein Beispiel zeigen, welche Gruppennummer und welche Sequenznummer zwei nicht korrekt einsortierte Parameter haben?

Im Prinzip habe ich den Algorithmus nicht bewusst geändert: Gruppennummer ist ASCII-sortiert der Teil des Gruppennamens bis zum ersten Leerzeichen. Sequenznummer ist numerisch sortiert.
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Beitragvon ursberner » 13.08.2010, 03:50

Zuerst Sequenznummer 1, die wie erwartet an 1. Stelle erscheint:
Typ: Zahl, Ref ..., Einheit ...
Gruppe Eigenlabor: Reflotron Sequenz-Nr. 1

Nachher Sequenznummer 11, welche an 2. Stelle erscheint (wo ich gerne Seq 2 hätte)

... ...
Gruppe Eigenlabor: Reflotron Sequenz-Nr. 10

An dritter Stelle wird meine Seq.-Nr. 11 eingeordnet. [/img]
ursberner
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.01.2008, 04:05

Beitragvon gweirich » 13.08.2010, 04:12

Kann es sein, dass manche Sequenznummern vorne oder hinten noch ein Leerzeichen haben? Dann würden sie nicht mehr als Zahl, sondern als Text interpretiert. Und dann wäre "2 " tatsächlich weiter hinten als "11 ".

Ich werde den Algorithmus mal so ändern, dass er Leerzeichen auf jeden Fall vor dem Vergleich abschneidet.
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Beitragvon ursberner » 13.08.2010, 04:42

ok, werde dem nachgehen. Danke
ursberner
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.01.2008, 04:05

Beitragvon ursberner » 13.08.2010, 05:02

Lustig: in der Anzeige haben die Sequenznummern von 1-9 2 Leerstellen, diejenigen ab 10 1. Lösche ich die (DEL), ändert dies nach Neustart nichts. Gebe ich sie neu eindeutig als 1 Zahl und SICHERN ein, ändert auch noch nichts. OK, so wichtig ist das auch nicht, und sicher wird mit 2.1 alles gut.
ursberner
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.01.2008, 04:05


Zurück zu Labor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste