Labor Hardware Kompatibilitätsliste

Labor Hardware Kompatibilitätsliste

Beitragvon wernertrueb » 23.05.2008, 06:03

Da ich kurz vor der Anschaffung von Geräten bin, wurde mich sehr interessieren, welche Laborgeräte bereits Produktiv mit Elexis arbeiten.
Vorwiegend wäre sehr interessiert zu wissen, welche Geräte bereits einen elektronischen Import in Elexis haben.

vielen Dank und Grüsse

Werner
wernertrueb
 
Beiträge: 66
Registriert: 08.01.2008, 08:57

Beitragvon henzi.stefan » 25.05.2008, 10:10

henzi.stefan
 
Beiträge: 99
Registriert: 05.01.2008, 18:53

Beitragvon tschaller » 09.12.2009, 21:03

Geräteanbindungen sind hier sauber aufgelistet: http://www.medelexis.ch/unsere-produkte ... raete.html

Kabel zu Geräten gibts hier: http://www.medshare.ch/shop/laborgeraetekabel.html
tschaller
 
Beiträge: 65
Registriert: 06.01.2008, 09:18

Beitragvon schoebu » 28.01.2010, 21:29

hat jemand erfahrung mit dem einlesen von reflotron- und abx-resultaten?
ich habe erste versuche gemacht und bin gescheitert.

bei abx irritiert mich schon der com-anschluss, der ein 0-modem-kabel erfordert.

ich hab die geräte an einen kleinen xubuntu-rechner ohne com-anschlüsse, dafür zwei converter angehängt, die in xubuntu als /dev/ttyUSB0 od ..1 erscheinen, was ich dann auch in die einstellungen des reflotron-plugins eintrug. ein adapter lässt schön eine LED leuchten,.. aber daten übertragen schaffte ich noch nicht trotz studium von gerrys pdf und dem reflo-handbuch.

eine nachfrage in der mythenpraxis ergab, dass sie nur unbefriedigend damit arbeiten können.
ev müssen wir einmal etwas erfahrungen austauschen und dokumentieren.
schoebu
 
Beiträge: 77
Registriert: 06.01.2008, 22:42
Wohnort: luzern

Beitragvon ursberner » 07.10.2010, 03:31

Bei ABX gibt es unterschiedliche Formate auf der RS232 Schnittstelle. Seit einem kürzlichen Update des ABX Micros Plugins können wir nicht mehr korrekt übermitteln. Wer benützt welchen ABX-Typ? Welche Geräte lassen sich heute auslesen? Welche nicht?
ursberner
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.01.2008, 04:05

Beitragvon gweirich » 07.10.2010, 06:34

Es gibt in den Einstellungen jetzt die Option "Log" damit kann man den Datenverkehr in ein Logfile übertragen um festzustellen, wo das Problem war. Die Geräte, die unter Datei-Einstellungen-Datenaustausch-ABX Micros auswählbar sind, wurden m.W. von Stefan Schenk getestet und sollten gehen. Dazu müsste sonst Tony Schaller mehr wissen.

Wenn man "ABX Micros CRP" einstellt, sollte das Verhalten gleich wie mit der alten Version sein.
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Unterschiedliche ABX-Modelle

Beitragvon ursberner » 13.10.2010, 05:39

Es würde mich interessieren, wer welchen Typ von ABX mit welchen Einstellungen am ABX und welchen am abc-connector-Plugin erfolgreich betreibt. Offenbar haben sich bei neuen Modellen die Verhältnisse gewandelt, entspricht die Anleitung häufig nicht mehr der Realität.

Ich erhalte im Moment mit ABX F35 = 3 (ABX) und nicht mit F35 = 2 (ABX intern) das passende Datenformat für den Import in Elexis
.
Bei einem ABC 200 Micros CRP sind dieselben Einstellungen offenbar falsch.
ursberner
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.01.2008, 04:05

Beitragvon tschaller » 13.10.2010, 07:00

Ich empfehle bei allen Modellen, wo das auf dem Gerät eingestellt werden kann, das ARGOS Format. Das Format muss aber natürlich auch auf dem Gerät und nicht nur in Elexis eingestellt werden.
Nur beim ganz alten Gerät ABX Micros CRP die Einstellung ABX Micros CRP verwenden.
tschaller
 
Beiträge: 65
Registriert: 06.01.2008, 09:18

ABX Micros CRP

Beitragvon ursberner » 20.10.2010, 04:58

Gerät: ABX MICROS CRP

Schnittstelle: F35, Punkt 3 = ABX (nicht ARGOS)

Elexis: Datei-Einstellungen-Datenaustausch-ABX: Auf ABX Micros 60 stellen

So geht der Import nach Elexis problemlos.
ursberner
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.01.2008, 04:05


Zurück zu Labor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron