Eingabe Rechnungssteller

Eingabe Rechnungssteller

Beitragvon Norman » 19.11.2008, 11:07

Unter Ubuntu 8.10 habe ich Elexis 1.3.4 installiert. Preferences > Tarmed-Rechnungen > Leistungerbringer : Gebe ich Werte ein, dann sind sie unsichtbar. Klicke ich auf das Eingabefeld, dann erscheint der Wert, und zwar der erste eingegebene Wert in allen verfügbaren Feldern identisch. Klicke ich auf ok, schliesst das fenster. Beim Oeffnen sind die Werte verschwunden. Braucht es weitere besondere Massnahmen damit diese Werte gespeichert werden ? Natürlich habe ich das Programm verlassen und neu gestartet, das Fenster mehrmals göffnet und geschlossen etc. Kann man via Eclipse die Werte auch eingeben ? Braucht es ein spezielles Log-In, bestimmte Rechte ? Muss ich neu installieren ? Das habe ich nun ca 20 Mal reproduziert. Danke Diego
Norman
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2008, 13:53

Beitragvon gweirich » 19.11.2008, 12:48

Ich bin nicht ganz sicher, ob ich das Problem richtig verstehe. Ich habe grad kein Ubuntu zur Hand, die untenstehenden Bilder sind aus Xubuntu 8.04.

Also 1) Datei-Einstellungen-Abrechnungssysteme-Tarmed:
Bild



Dann klickt man auf das blaue "Leistungserbringer" und kommt zu

Bild



Um eine Zeile zu ändern, geht man auf diese Zeile, drückt die Eingabetaste und ändert:

Bild

Nach einem weiteren Druck auf die Eingabetaste sollten die Änderungen übernommen sein.
Wenn nicht, dann muss irgendwo ein Fehler sein, dann wäre ich froh um die Logfiles.
Ubuntu müsste ich erst installieren um zu sehen, ob es da anders aussieht, als bei Xubuntu. Aber vielleicht will ja auch mal jemand anders was schreiben. Peter? Du hast doch Ubuntu, nicht?
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Rechnungssteller

Beitragvon Norman » 19.11.2008, 15:37

Danke, die Screenshots zeigen genau die selben Fenster. betreffend der Logfiles, ich suche die gerne, von Elexis oder von Ubuntu ? Alle Ubuntus haben den gleichen Kernel und ändern tut nur der Graphikmanager, Gnome oder kde. Ich habe Ubuntu frisch (vor 4 Tagen) installiert und möchte nicht alles neu aufsetzen. Haben mit einem Profi Elexis unter SUSE 11 installiert, dort läuft es genausogut. Da ich Elexis nur ausgepackt habe, persistieren die Mandanten nach dem löschen des Ordners, da offenbar gewisse Files nicht gelöscht wurden. Ich werde einen anderen PC ausprobieren. Dieser Dell hat aber sonst keine Probleme mit der Tastatureingabe, ich schreibe das von dieser Maschine. Ich werde noch 2-3 PC's mit Elexis aufsetzen und mache dann eine Rückmeldung. Habe mich im Programm und mit dem Betriebssystem eingearbeitet, ich werde solange dranbleiben, bis es einwandfrei läuft. Vielen Dank D Zambelli
Norman
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2008, 13:53

es funktioniert

Beitragvon Norman » 19.11.2008, 15:41

Also, habe mehrmals mit der Eingabetaste und mit der Maus geklickt, danach behält es den Wert. Danke D Zambelli
Norman
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2008, 13:53


Zurück zu Mandanten und Anwender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron