BlueEvidence Connector

BlueEvidence Connector

Beitragvon ursberner » 02.03.2010, 09:14

Arbeitet jemand aktuell (oder hat früher) mit diesem plugin gearbeitet? Ich verstehe nicht ganz, ob ich noch ein xml-File brauche zum Abgleich mit Blueevidence-Patientenliste. Danke für Tipp.
ursberner
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.01.2008, 04:05

Beitragvon gweirich » 02.03.2010, 10:56

Nein, Du musst das Excel-File mit dem Webinteface von BE herunterladen, nach Excel97 konvertieren und dann einlesen. Das Plugin vergibt dann einfach einen frei wählbaren Sticker für alle, die im Hausarztmodell sind und entfernt den Sticker bei denen, die nicht mehr drin sind.

Ist also nicht wirklich komfortabel....
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Beitragvon admin » 31.03.2010, 11:08

Ich arbeite erfolgreich mit diesem Plugin - beim herunterladen in OO öffnen und als Excel 97 speichern, dann einlesen. Aus meiner Sicht ist es doch sehr hilfreich.
admin
Site Admin
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.01.2008, 15:11

Wo kann das Exelfile im Blueevidence runtergeladen werden?

Beitragvon ambauen » 30.05.2010, 00:09

Diese Funktion entspricht genau dem was ich suche, unsere Stickers der doch insgesamt fast 1000 Medixpatienten stimmen einfach nie...
Kann mir jemand sagen wo ich die die Liste der HA Patienten aus BE auslesen kann?
Ich arbeite nur mit dem Webinterface und dem Asastunnel.

Vielen Dank für die Tipps..

Daniel Ambauen
ambauen
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.08.2009, 15:12
Wohnort: Uster Schweiz

Liste der Hausarztmodellpatienten aus Blueevidence

Beitragvon ambauen » 25.06.2010, 11:51

hallo
habe inzwischen herausgefunden wie man die Blueevidencedaten erhält:
Blueevidence starten, auf Reiter Auswertung gehen, dann im Menu Bestandeslisten wählen und Datum selektionieren. (am besten letzer Monat)
Auf Ansicht klicken, kurz warten, auf der erscheinenden Liste besteht oben eine Exportmöglichkeit nach Exel 2000 oder 2003, allerdings wird in Wirklichkeit ein HTML File mit xls Endung erstellt.
Dieses kann aber in Exel importiert und konvertiert werden.

Allerdings habe ich Fehlmeldungen beim Import in Elexis:
unbekannte Person, unbekannte Organisation und am Schluss ein java null Pointer...oder ähnlich, Import fehlgeschlagen...

Wer weiss weiter?
ambauen
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.08.2009, 15:12
Wohnort: Uster Schweiz

Re: Liste der Hausarztmodellpatienten aus Blueevidence

Beitragvon ambauen » 27.10.2010, 12:39

Bin immer noch nicht weiter in dieser Sache.. kann mir jemand helfen bei dem es funktioniert?? Vielen Dank

ambauen hat geschrieben:hallo
habe inzwischen herausgefunden wie man die Blueevidencedaten erhält:
Blueevidence starten, auf Reiter Auswertung gehen, dann im Menu Bestandeslisten wählen und Datum selektionieren. (am besten letzer Monat)
Auf Ansicht klicken, kurz warten, auf der erscheinenden Liste besteht oben eine Exportmöglichkeit nach Exel 2000 oder 2003, allerdings wird in Wirklichkeit ein HTML File mit xls Endung erstellt.
Dieses kann aber in Exel importiert und konvertiert werden.

Allerdings habe ich Fehlmeldungen beim Import in Elexis:
unbekannte Person, unbekannte Organisation und am Schluss ein java null Pointer...oder ähnlich, Import fehlgeschlagen...

Wer weiss weiter?
ambauen
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.08.2009, 15:12
Wohnort: Uster Schweiz

Beitragvon henzi.stefan » 27.12.2010, 09:13

Leider bricht das Plugin bei einer Fehlermeldung ab und die Datei wird archiviert. Also: Text in Dialogboxen genau lesen, nicht vorhandene Patienten können automatisch erstellt werden, nicht erkannte Krankkenkassen können manuell zugewiesen werden, aber bei einem Fehler bricht das Plugin ab - dann halt wieder von vorne beginnen.
henzi.stefan
 
Beiträge: 99
Registriert: 05.01.2008, 18:53


Zurück zu Import von externen Daten (MiGel, Medikamente, Tarmed etc.)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron