Sicherheitsloch in OpenOffice ?

Sicherheitsloch in OpenOffice ?

Beitragvon mbillig » 20.04.2008, 14:23

Gemässs Info von OpenOffice.org sollte von OO2.03 auf Version 2.4 upgedatet werden, da die neue Version nicht nur neue Features aufweist sondern *Sicherheitspatches* aufweist !
Ich wesiss allerdings nicht ob "Löcher", die jetzt gestopft wurden, für die Anwendung in Elexis relevant sind!

Referenz_URL:http://www.pctipp.ch/news/sicherheit/43140/sicherheitsloch_in_openoffice.html

Soll man die neue Version ins Verzeichnis Elexis/ooo/ Einspielen oder bringt man damit Elexis zum Absturz ?

Danke für Hinweise

mbillig
mbillig
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.01.2008, 22:58

Re: Sicherheitsloch in OpenOffice ?

Beitragvon gweirich » 20.04.2008, 16:46

mbillig hat geschrieben:Soll man die neue Version ins Verzeichnis Elexis/ooo/ Einspielen oder bringt man damit Elexis zum Absturz ?


Man bringt damit Elexis zum Absturz. Resp. es wird nicht funktionieren. Die Sicherheitslöcher betreffen StarBasic-Makros aus externen Dateien. Das scheint mir kaum relevant für unsere Anwendungsszwecke.
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen

Re: Sicherheitsloch in OpenOffice ?

Beitragvon mbillig » 20.04.2008, 17:20

Danke für die Auskunft, Gerry,
Dann können wir jaberuhigt mit der bestehenden Version weiterarbeiten.

Gruss

Michel
mbillig
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.01.2008, 22:58


Zurück zu Allgemeine Fragen zu OO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron