Kann OO 2.0.3 und OO 2.3

Kann OO 2.0.3 und OO 2.3

Beitragvon henzi.stefan » 24.01.2008, 08:59

Mit Elexis wird OO 2.0.3 installiert. Kann ich parallel dazu OO 2.3 installieren oder sind Konflikte zu erwarten. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht ? In meiner Testumgebung funktioniert es bisher problemlos
henzi.stefan
 
Beiträge: 99
Registriert: 05.01.2008, 18:53

Beitragvon tschaller » 24.01.2008, 12:26

Ich habe das auch gemacht und hatte keine Probleme. Allerdings arbeite ich ja nicht täglich damit und verwende es vor allem in Testumgebungen. Solange die beiden OO in separaten Verzeichnissen installiert werden, sollte das keine Schwierigkeiten geben. Wichtig ist, dass Elexis mit der mitgelieferten OO Version betrieben wird.
tschaller
 
Beiträge: 65
Registriert: 06.01.2008, 09:18

Re: Kann OO 2.0.3 und OO 2.3

Beitragvon gweirich » 25.01.2008, 05:51

henzi.stefan hat geschrieben:Mit Elexis wird OO 2.0.3 installiert. Kann ich parallel dazu OO 2.3 installieren oder sind Konflikte zu erwarten. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht ? In meiner Testumgebung funktioniert es bisher problemlos


Es gibt dann oft Probleme, wenn beide gleichzeitig gestartet werden (Beispielsweise weil der Schnellstarter einer der beiden Versionen aktiv ist, oder weil die Option "OpenOffice am beenden hindern" in Elexis aktiv ist, oder wenn der Process soffice.exe oder soffice.bin aus irgendeinem Grund aktiv bleibt, auch wenn das Programm beendet ist.)

Zur Zeit sind denke ich die Unterschiede zwischen OOo 2.03 und 2.3 auch nicht so gross, dass man wirklich einen Druck hätte, umzusteigen (Man kann ja die innerhalb von Elexis liegende OOo 2.03-Version auch unabhängig verwenden, indem man z.b. einfach eine Verknüpfung auf c:\programme\elexis\ooo\program\soffice.exe erstellt und diese zum Starten verwendet)
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen


Zurück zu Allgemeine Fragen zu OO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron