Rezepten und Einnahmelisten, Optimierung der Darstellung

Rezepten und Einnahmelisten, Optimierung der Darstellung

Beitragvon Cavigelli » 02.04.2009, 19:48

Wenn ich die Einnahmeliste oder ein Rezept erstelle, habe ich in der Tabelle immer oben eine leere Zeile und links eine leer Spalte, beide stören.
Ebenfalls störend: Die Medikamente werden nicht immer in der gleichen Reihenfolge aufgelistet.

Weiss jemand Rat?
Cavigelli
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.01.2008, 21:30
Wohnort: Heimberg

Einnahmeliste

Beitragvon Benedikt Dettling » 07.07.2009, 19:30

Auch mich stören die überzähligen Spalten und Zeilen. Zusätzlich möchte ich Schrift und Schriftgrösse verändern - aber dies geht momentan wohl auch nicht, wie beim Laborblatt oder Gerry?
Benedikt Dettling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.04.2009, 20:06
Wohnort: Schwyz

Beitragvon henzi.stefan » 08.07.2009, 14:01

Sollte eigentlich möglich sein. In der Vorlage kann die Standartschrift unter Extras - Optionen - OO Writer verändert werden.

Die Zeile oben brauche ich um anzugeben, ob es ein DR ist. Die Spalte links für die Anzahl OP's.
henzi.stefan
 
Beiträge: 99
Registriert: 05.01.2008, 18:53

Rezept Druck: Dosis wird in Datumformat verwandelt

Beitragvon andreseidenberg » 06.01.2011, 05:51

Kleines Problem:
Rezept Druck: 1-1-1 wird vom OO-writer korrigiert automatisch in ein Datumformat.
Ich behelfe mich mit 1-1-0-1 oder 1-1-1-0, aber kann man das anders abstellen? :)
andreseidenberg
 
Beiträge: 6
Registriert: 30.12.2010, 08:18
Wohnort: 8001 Zürich

Beitragvon Cavigelli » 06.01.2011, 15:57

Eventuell funktioniert es mit meiner Vorlage. (Ohne überzählige Spalten und Zeilen.)

http://www.megaupload.com/?d=HVYUY5EK
Cavigelli
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.01.2008, 21:30
Wohnort: Heimberg

Re: Rezept Druck: Dosis wird in Datumformat verwandelt

Beitragvon gweirich » 05.02.2011, 14:18

andreseidenberg hat geschrieben:Kleines Problem:
Rezept Druck: 1-1-1 wird vom OO-writer korrigiert automatisch in ein Datumformat.
Ich behelfe mich mit 1-1-0-1 oder 1-1-1-0, aber kann man das anders abstellen? :)


Ja, in den OpenOffice Einstellungen kann man diese etwas mühsame Autokorrektur abstellen. (Format->Autokorrektur->Optionen)
gweirich
 
Beiträge: 516
Registriert: 06.01.2008, 08:16
Wohnort: Schaffhausen


Zurück zu Allgemeine Fragen zu OO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast